Startseite
    nervige Werbung
    Tagesgeschehen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/cocos-welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Hallo!

Coco´s Welt sagt eigentlich schon alles, oder? Vielleicht bin ich aber auch zu verblondet in meinem Kopf und denke, daß jeder Normalo es sich denken kann. Nun denn, zur Sicherheit:

Coco´s Welt dient schlicht und ergreifend dazu, die in meinem verquirrlten Synapsen entstehenden Gedanken über mein persönliches Absurdistan für die Nachwelt fest zu halten.

Viel Spaß beim Lesen, drüber Nachdenken und Kommentieren ... :-)

Eure Coco

Alter: 45
aus: Schwarzwald
 

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
... dachte ich, wir sind alle nur Barbiepuppen. Und wenn wir schlafen, dann wird gerade nicht mit uns gespielt.



Werbung



Blog

unbegreiflich und traurig

Da ist er also, mein erster Blogeintrag und der muss gleich einen traurigen, nein eher einen schockierenden Hintergrund haben.

Ich denke, was in Paris passiert ist, hat uns alle betroffen gemacht. Darüber brauchen wir nicht diskutieren. Ich kann auch absolut nachvollziehen, dass das Fussballspiel in Hannover kurzfristig abgesagt wurde. Wenn die Sicherheit nicht gewährleistet werden kann, ist das die richtige Entscheidung. Nicht auszudenken, was hätte passieren können.

Was allesdrings beim Testspiel zwischen der Türkei und Griechenland geschehen ist, macht mich richtig sauer!  

Das Spiel sollte mit einer Schweigeminute für die Terrortoten von Paris beginnen.
Doch während in London und Wien still Anteil genommen wurde, störten die türkischen Fussballfans die Schweigeminute für die Terroropfer von Paris. Pfiffe und Parolen zerrissen die eigentlich respektvolle Stille.

Ich persönlich finde so ein Verhalten respektlos und in diesem speziellen Umfeld sogar provokant!

Ja ok, in der Türkei herrscht eine andere Kultur und ja, die Türken gehen mit Anteilnahme und Gedenkminuten anders um. Das rechtfertigt aber noch lange nicht so ein Verhalten!

Da hilft es auch nicht, dass Griechen-Trainer Michael Skibbe (50) versucht die Wogen zu glätten:  "...  Ich habe in meiner Zeit als türkischer Vereinstrainer mehrere Gedenkminuten erlebt. Da wurde immer ein Trauermarsch auf einer Trompete gespielt, anschließend gab es immer Beifall aus Respekt. ..."

Das, was sich die türkischen Fans da geleistet haben, bestärkt micht darin, dass ein Beitritt der Türkei in Europäischen Union abgelehnt werden muss!

Die EU soll eine Einheit darstellen und da wären solche menschenähnlichen Individuen wirklich fehl am Platz. Aber das soll jetzt nicht das Thema sein.

Alles in Allem bin ich massiv geschockt über so ein respektloses Verhalten von angeblich zivilisierten Menschen.

Somit beende ich meinen ersten Blogeintrag mit fassungslosem Kopfschütteln in Richtung Türkei.
18.11.15 14:20


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung